SVD trauert um Harry Molter Drucken
Donnerstag, 07. Mai 2015 um 20:41

Schmerzlichst erreichte uns am vergangenen Donnerstag die Nachricht vom Tod unseres wehrten Sportskameraden Harry Molter.

Nicht nur sein enormes Engagement als Schiedsrichter für den SVD sondern auch all seine erbrachten Leistungen werden eine große Lücke hinterlassen. Als Spieler, Trainer, Schiedsrichter, Vorsitzender, Ehrenpräsident und ehrenamtlicher Verbandsmitarbeiter im Bereich Schiedsrichterwesen war er für den SVD stets an vorderster Front engagiert. Alleine dieser Lebenslauf im Namen des SVD zeigt welch eine große Lücke er hinterlässt. Selbst zuletzt und schwer erkrankt konnten wir noch erleben wie er als treuer Fan den Geschehnissen auf dem Belker hinterher fieberte.

Wir trauern mit seiner Familie und werden unserem Ehrenpräsidenten stets ein würdiges Andenken bewahren.

Wir können nicht verhindern, dass der Tod einen Freund aus unserer Mitte reißt. Aber wir können sehr wohl verhindern, dass der Tod die Erinnerungen an diesen guten Menschen mitnimmt.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Harry Molter [Kompatibilitätsmodus] - Word_2015-05-07_20-40-34.jpg)Harry Molter[Harry Molter]8 Kb